Mediothek

Die Mediothek der Dautphetalschule

  

Nicht im hintersten Winkel, sondern im Herzen der Schule, in einem einladenden Glaspavillon, finden die Schülerinnen und Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer der Dautphetalschule ihre Mediothek.

5000 Bücher, Karten, CDs, Videos, Modelle usw. bilden den Bestand der Mediothek. Ergänzt wird dieses breite Angebot durch vernetzte Computer, die der kostenlosen Recherche im Internet dienen und so mithelfen, Referate und Projektthemen, z.B. für Abschlussprüfungen, zu erarbeiten. In einem digitalen Sachwörterkatalog mit ca. 9000 Stichwörtern forschen die Schüler selbst nach, in welchem Medium, in welchem Buch die gewünschten Informationen zu finden sind.

    

Von Jahr zu Jahr steigen die Ausleihezahlen von attraktiven Sachbüchern, Lesebüchern, Kinder- und Jugendliteratur. Von diesem kostenlosen Angebot machen zunehmend auch ausländische Schülerinnen und Schüler Gebrauch, die im Elternhaus eher weniger Anregungen und Hilfen finden.

Die Motivation Bücher auszuleihen und zu lesen wird noch dadurch gesteigert, dass in jeder Schulstufe eine Klasse zum Lesekönig gekürt wird. In der Grundschule war das im Jahr 2002 die Klasse 3c mit 94 ausgeliehenen Büchern. Leskönig der Förderstufe wurde die Klasse F5c mit 40 Ausleihen, in der Sekundarstufe siegte die H8a mit 29 ausgeliehenen Büchern.

Damit die Mediothek noch attraktiver wird bitten wir um Spenden von Kinder-, Jugend- und Sachbüchern, die zu Hause nicht mehr benötigt werden. Die gespendeten Bücher können Schülern unserer Schule mitgegeben und von diesen im Sekretariat oder bei Herrn Klaus Friedrich, dem Leiter der Mediothek, abgegeben werden. Es genügt auch ein Anruf in der Schule (06466-91450) und die Bücher werden beim Spender abgeholt.